Kurse

Mundgesundheitspädagogik
Teil 1: Einführung in die Gesundheitspädagogik

Freitag, 20.09.2019 – Samstag, 21.09.2019

Einführung in die Gesundheitspädagogik

  • Einführung in die Gesundheitspädagogik
    – Leitgedanke gesundheitspädagogischer Arbeit
    – Methodische Grundsätze
    – verschiedene Altersgruppen und ihre Bedürfnisse
  • Gesundheitsbildung und notwendige Kompetenzen
    – Sozialkompetenz
    – Methodenkompetenz
    – Kommunikationskompetenz
  • Gesundheitspädagogisches Handeln besteht aus
    – Sensibilisierung/Wahrnehmung
    – Wissensvermittlung
    – Motivation zur Eigenverantwortung
    – Entwicklung von Fähigkeiten
  • Erziehung enteht aus Beziehung
    – Gestaltung von Beziehungsfeldern
    – Unterstützug von Eigenaktivität
    – akzeptieren von verschiedenen Lebenswelten und Persönlichkeiten
  • Einsatz von zeitgemäßen, altersgerechten, unterstützenden Medien
    Medien sind in der Pädagogik Hilfsmittel
    – Demonstrationsobjekte
    – technische Medien
    – Medien für Gruppen
    – Medien für Einzelne
  • Gestaltung/Durchführung von Lern-, Motivations-, Trainingseinheiten
    – positive Ansätze – Gesundheit muss Spaß machen
    – Eigenverantwortung fördern – Selbsthilfekräfte aktivieren
    – einfache Integration in den Alltag
    – in kleinen Schritten zum Ziel
    – aufbauende Wirkung

Für die Mitarbeiterinnen in der Gruppenprophylaxe werden die Themen für Gruppen-Impulse
in Kindertageseinrichtungen und Schulen angepasst.

Anmelden

Referentinnen

Sybille van Os-Fingberg

Gesundheitspädagogin, Coach, Zahnarzthelferin

„Mundgesundheit braucht Pädagogik!“

  • mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Gesundheitspädagogik und als Coach für Zahnärzte und Mitarbeiterinnen
  • Referentin für  Zahnärztekammern, öffentliche Institutionen, Landesarbeitsgemeinschaften Zahngesundheit
  • zertifizierter Coach und ausgebildete Trainerin
  • Buchautorin zu den Themen Mundgesundheit und Spielerisches Lernen
  • Entwicklung von Konzepten für die Individual- und Gruppenprophylaxe
  • Geschäftsführerin der DENTROPIA Fortbildung GmbH
Auszeichnungen:
  • Trägerin der Tholuck-Medaille seit 2007
  • Wrigley Prophylaxe Preis 2014

Telefonservice

0741 28 00-192

(Mo. – Do. 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr)